Marketing-Tipps für Ihre Gastronomie

1. Fotos

Wenn Sie auf Instagram angemeldet sind, werden Sie verstehen, dass  gutes Essen wichtig ist.

Fördern Sie Ihr Restaurant online mit hochwertigen Fotos! Die Anfrage nach visuellen Inhalten ist hoch und
mit schmackhaften Fotos auf Ihrer Webseite und den Social Media Plattformen werden auch mehr Kunden
auf den Geschmack Ihres Restaurants kommen.

2. Treueprogramme

Die Partnerschaft mit Online-Portalen über Webseiten oder Apps ermutigt die Besucher, Ihr Restaurant durch Kundenbindungsprogramme  zu probieren.
Starten Sie mit Einladungen, aber nicht zu viele. Später können Rabatte für wiederkehrende Kunden auch sehr sinnvoll sein.

3. Yelp
Yelp ist eine sehr anerkannte Plattform - und hilft Kunden beim Finden Ihres Cafés oder Restaurants.

Verstehen Sie, dass Menschen auch ohne ein Profil Ihr Unternehmen bewerten können und werden!
Stellen Sie deswegen unbedingt Ihre eigenen Bilder ein und seien Sie absolut proaktiv.
Gestalten Sie Ihren Yelp-Account so, dass er für Sie arbeitet und nicht gegen Sie!